Newspaper  & media
m4 Professional Hunters
 
Dipl.-Ing. Bosko Rasovic und seine Erfolge sprechen für sich
  1. NÖ LM (Division Production) Platz 1.

  2. NÖ LM (Division Standard) Platz 1.

  3. KÄRTNER LM (Division Production) Platz 1.

  4. BURGENLAND LM (Division Production) Platz 2.

  5. STEIERMARK LM (Division Production) Platz 1.

  6. WIEN LM (Division Production) Platz 1.

Seit ich am 11. Mai 1998 meine erste Landesmeisterschaft bestritten habe und gleich auf Platz 11 gelandet bin (es waren glaub ich 12 Starter) hat mich der IPSC Virus erwischt.

Die Faszination: "so schnell als möglich und so präzise als möglich" zu treffen hat mich seither nicht mehr losgelassen.Nebenbei bestreite ich noch CAS, PPC1500, FFWGK Bewerbe und interessiere mich für das Benchresten.

Mein Heimatverein ist der PSV Linz bei dem man optimale Trainingsbedingungen für unseren Sport vorfindet. Unsere Dachorganisationen sind der österreichische Schützenbund und die IPSC Austria. Ausserdem bin ich Mitglied der IWÖ der USPSA und CCA sowie des Heeressportvereins Österreich.

                 Europameisterschaft 2004 Tabor, CZ, Revolver 9 Platz.

                  Gesamtsieger Open Revolver, CAS OÖ Landesmeister.

                   Mannschaft Standart 2011, Österreichischer Meister                  

                     Traditional 2011, Österreichischer Staatsmeister.

   Verleihung des Verbandsehrenzeichen, PSV Linz und Sportehrenzeichen in

                                Silber durch das Land Oberösterreich.

Gerald Reiter (links), Bosko Rasovic (mitte) und Friedrich Ziebart (rechts) sind Österreichs erfolgreichste IPSC Production Schützen.

Alle drei sind überzeugte m4 Anwender.

Martin Kronberger m4 aus Überzeugung
Edgar Praschinger m4 erste wahl

M4 löst auch hervorragend verharzte alte Öle.